UNSER CORONA-HYGIENEKONZEPT 📢
Uns ist es selbstverständlich wichtig, ein für euch und uns sicheres Camp zu veranstalten 💚    

Für unser JMC 2024 haben wir daher dieses Hygiene-Konzept entwickelt:

Wie geht das Jugendmediencamp mit Corona um?

Die Regelungen haben sich in den letzten Monaten sehr gelockert. Trotzdem ist Corona eine Krankheit, die wir nicht auf dem Camp haben wollen. Daher haben wir dieses Hygiene-Konzept und testen alle Teamenden, Orgs und Teilnehmenden bei der Anreise.

Welche Maßnahmen gelten für die An- und Abreise?

Wenn ihr mit der Bahn anreist, gelten die Regelungen der Deutschen Bahn, wenn ihr mit dem Auto kommt, eure eigenen. Unser Hygienekonzept greift, sobald ihr auf der Wiese ankommt und beim Camp eincheckt.

Welche G-Regelung gilt auf dem Camp?

Den Impfstatus berücksichtigen wir nicht auf dem Camp.

Darf ich mein Zelt mit Freunden teilen?

Ja, das ist kein Problem.

Wird auf dem Camp getestet?

Ja! Beim Check-In testen sich alle einmal und bei Symptomen gibt es weitere kostenlose Tests im Sani-Zelt.

Was mache ich bei Symptomen, die auf dem Camp auftreten?

In unserem Sani-Zelt gibt es auf Nachfrage Selbsttests. Sollte dieser positiv sein, kannst du dich isolieren, bis alles Details deiner Abreise geklärt sind.

Muss ich eine Maske tragen?

Es gelten die Hygiene-Regelungen des Campingplatzes, aktuell gibt es keine Vorschrift, eine Maske zu tragen.

Die Toiletten und Waschbecken an der Wiese werden regelmäßig desinfiziert. Außerdem gibt es auf dem gesamten Camp die Möglichkeit zur Händedesinfektion bzw. die Hände zu waschen.

Falls du dazu noch Fragen hast, wende dich gern per Mail an teilis(at)jugendmediencamp.de! 📬

OBEN