Das Jugendmediencamp, auch JMC genannt, ist eine bunte Mischung aus Medienworkshops, Festivalstimmung und Sommercamp. Auf dem Camp triffst Du auf bis zu 150 Jugendliche, im Alter von 14 bis 24 Jahren, und erlebst mit ihnen 5 Tage voller spannendem Input, anregenden Gesprächen und Lagerfeuerstimmung. In tollen Workshops wie Radio, Game Design, Theater, Kurzfilm oder Acapampa kannst Du Dich ausprobieren und vielleicht Deine neue Leidenschaft finden. 

Doch natürlich gibt es auch ein breites Programm an Freizeitangeboten, damit Dir zwischen den Workshops nicht langweilig wird 🤩 Egal ob Kinonacht, Silent-Disco oder Miniworkshops – für jeden ist etwas dabei. Du kannst Dir natürlich auch einfach eine Frisbee, ein Brettspiel oder Wikingerschach ausleihen. Oder mit einer Decke im Schatten der hohen Kiefern mit Deinen Freunden chillen. Der nahegelegene See lädt zum entspannten Baden bei Gitarrenklängen und Vogelgezwitscher ein ☀️

Dein selbstmitgebrachtes (!) Zelt kannst Du in unserer Zeltstadt aufschlagen. Deine Nachbarschaft: andere Teilis, Deine Teamer und natürlich die Orgs. Wer sein Zelt in der ersten Reihe aufschlägt, hat sogar unseren JMC-Sani als Nachbarn - ein echter VIO (Very important Org)! Für Dein leibliches Wohl ist auch gesorgt: Ein Caterer bringt uns leckeres Essen - egal ob mit Fleisch, vegetarisch oder Spezial (für Allergien und Unverträglichkeiten) direkt auf die Wiese.

Das Jugendmediencamp ist eine tolerante, offene und demokratische Veranstaltung. Damit treten wir jeglicher Gewalt und Diskriminierung entschieden entgegen - jede*r soll sich bei uns wohl, sicher und willkommen fühlen 🥰 Dies gilt unabhängig davon, welche Religion, Hautfarbe, Herkunft oder Sexualität Du hast.

Und sollten doch einmal Probleme auf der Wiese entstehen, kannst Du Dich vertrauensvoll an die Sorgs (die Sorgen-Orgs) wenden. Ganz direkt oder über den Kummerkasten kannst Du zu Ihnen Kontakt aufnehmen. Sie hören Dir zu, klären auf und schlichten bei Bedarf, um die Wiese zu einem sicheren und entspannten Ort für alle zu machen.

Hier findest Du noch mehr Informationen:

OBEN